California Sunburn

letztens unterwegs und dann wieder bei einer anderen gelegenheit in einer cocktailbar kam mir der gedanke das es einen cocktail geben muss der california sunburn heisst. wollte jenen bestellen aber es gab ihn nicht. so nun jedenfalls ist mir folgendes rezept eingefallen:

California Sunburn Cocktail

1/4 Sauerkrautsaft
1/4 Rote Beete Saft
1/8 Rum
1/8 Martini
mit Eiswürfeln und Ananaswürfeln aufzufüllen

der Glassrand kann noch mit einer Ananasscheibe aufgepeppt werden, auf welche sich auch unbedingt ein papiersonnenschirm gut machen würde.

jetzt stellen bestimmt alle die frage was das alles mit sonnenbrand zu tun hat. also der sauerkrautsaft ist eure bleiche haut auf die der rote beete saft sozusagen der sonnenbrand darstellt. der rum soll so beach feeling bringen, auch wenn californien an der westküste ist und nicht in der karibik. der martini gibt nochmal einen extra pep rot dazu und die ananas stückchen ein esprit an irgendwie auch was mit strand (wahrscheinlich wachsen in californien ja sogar ananasbäume). die eiswürfel, klaro die kühlen ab.

bis jetzt gibts den cocktail nur theoretisch, für praxis berichte bin ich offen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

10 Antworten auf “California Sunburn”


  1. 1 derivat 29. April 2011 um 0:49 Uhr

    du hast nicht an die tornados und tsunamis gedacht, die sich seit jahren an den küsten vergnügen: quirrlen!
    und die dk hast du auch vergessen: chillieschotte dazutun!

  2. 2 istari 29. April 2011 um 13:18 Uhr

    stimmt quirrlen oder schütteln oder was da sonst so geht, das ist mir nicht so klar, dafür müssten ein paar testreihen gemischt werden.
    was ist den dk? stimmt chillischotte für den prickel des sonnenbrands passt ganz gut.

  3. 3 derivat 01. Mai 2011 um 23:30 Uhr

    ||/
    |/|

  4. 4 derivat 01. Mai 2011 um 23:53 Uhr

    nochn versuch: backslash wurde gefressen
    . . .
    .. . .
    . …
    . .
    . …
    .. . .
    . . .

  5. 5 derivat 01. Mai 2011 um 23:56 Uhr

    0 0 0
    00 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 00
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    00 0 0
    0 0 0

  6. 6 derivat 01. Mai 2011 um 23:58 Uhr

    0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0

  7. 7 derivat 01. Mai 2011 um 23:59 Uhr

    0 0 0
    00 0 0
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    0 00
    0 0 0 0
    0 0 0 0
    00 0 0
    0 0 0

  8. 8 derivat 02. Mai 2011 um 0:02 Uhr

    ok ich gebs auf: ascii art wird gefiltert. vielleicht gips doch einen hinweis.

  9. 9 istari 02. Mai 2011 um 13:12 Uhr

    _ _ ____
    | | || |
    | | || __ ]
    | |||__|]
    |_| _||____#

  10. 10 istari 02. Mai 2011 um 13:14 Uhr

    stimmt … :_(

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.