schwupp di wupp

melodie im kopf die sang interface, interface.
wobei:

Übersetzung von Englisch in Deutsch
Schnittstelle
Wörterbuch – Detailliertes Wörterbuch anzeigen

Nomen
Grenzfläche
Grenzschicht
Verbindungsfläche
Schnittstelle
Interface

ja:


Als Grenzfläche oder Phasengrenze bezeichnet man die Fläche zwischen zwei Phasen

und:


Der Begriff stammt ursprünglich aus der Naturwissenschaft und bezeichnet die physikalische Phasengrenze zweier Zustände eines Mediums[1]. Er beschreibt bildhaft die Eigenschaft eines Systems als Black Box, von der nur die „Oberfläche“ sichtbar ist, und daher auch nur darüber eine Kommunikation möglich ist. Zwei benachbarte Black Boxes können nur miteinander kommunizieren, wenn ihre Oberflächen „zusammenpassen“.

weil:


Ein Beispiel für Grenzen von eindimensionalen Räumen ist die obere und untere Grenze in der Mathematik (siehe Supremum). Umgangssprachlich wird dafür auch Grenzwert, Schwellwert oder Schranke gebraucht. Beispiele für nichtgeometrischen Räume sind die übliche Verhaltensweise oder die Intimsphäre.

wodurch:


Der Schrankenarm kann entweder als massive Stange oder als Knickarm (beengte Verhältnisse) ausgeführt sein. Zur besseren Kennzeichnung erhält der Schrankenarm heute ein Rot-Weißes Warnmuster.
Zweck einer Schranke ist zumeist, das Passieren zu verhindern oder zu kontrollieren.

was bleibt;


die Suche nach dem qualitativ Anderen.

oder


Pommes mit Mayo, Ketchup oder Schranke?

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf “schwupp di wupp”


  1. 1 pomfritz 17. Februar 2010 um 1:45 Uhr

    einmal interface mit pommes rot-weiss?!
    und als nachtisch einen eindimensionalen raum zum runterspülen!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.