umfrage

ich finde es ja echt schlecht das, qwasi niemand, das heisst 0%, bis jetzt, also in diesem moment wo die vögel, wiederum nicht wie im frühling, aber doch, oder sollte ich sagen, immer noch, übelst laut, morgens, in der aufgehenden sonne, einfach so, warum auch immer, anfangen zu lärmen, niemand, also 0%, das heisst auch nach konkreten zahlen 0 menschen oder, was oder wie auch immer, für nihilismus in der umfrage abgestimmt haben. immerhin gabs ein futuristen aber was sagt das aus? auch die alianz der suprematisten, dadaisten und fluxs leuten kommen nur auf 15%. anarchistiks und syndikalisten auf 8%? kommunisten auf 39% – aber das ist ja irgendwie ein alter hut. die 11% diskordia da gut, gut. was soll den aus der KNPD ( Konstruktivistischen Nihilistischen Pandemischen Deutschen Dekonstruktivisten ) werden wenn ihr dann zu 18% zynismus (was zum nem trunkenen lachenden hicks so ungefähr reicht aber zu nem qualitativen sprung nach vorn eben, oder gerade deshalb, nicht reicht), radikalismus zu 4% (ok ok – sichere seite hauptsache radikal – aber schon mal ne wurzel von unten gesehen – oder nur von oben r/trd) und gack 4% ( WTF ) führt.

ey lern ma deutsch!

BTW so „no futureism“ ist wohl total out (auch 0%), punks are dead oder was ihr hippies!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email