internet II

»hier das internet« meinte der alte und zeigte auf sein powerbook 170 mit seinem schwarz weiss monitor. das war, war es 1993, ich denke ja. jedenfalls baute sich da in dem programm netscape navigator langsam ein pixeliges bild auf. das war das logo des regionalen rechenzentrums in hamburg. und dazu gabs sowas das sich links nannte, klickte man drauf kam man zu weiteren sich langsam aufbauenden seiten. interresant!
wirklich interresanter waren damals sogennante mailboxen – oder BBS systeme. obskure komputer die an irgenwelchen telefonanschlüssen von leuten hingen und dort warteten das jemand mit seinem komputer über ein modem sich dort meldete, um zum beispiel files zu uppen um dann genug ratios zu sammeln um begehrte files wieder runterzuladen zu können. dort konnte auch feste user plätze ergattert werden mit dennen dann über sub-sub-sub domains per email mit anderen BBS kommuniziert werden konnte. das ging alles um einiges schneller als mit diesem netscape navigator, und vorallem gabs dort gut aussehende ascii grafiken und in farbe!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email