Patois Falschverstanden

Ort: Hamburg, Stresemannstrasse, ecke Bernstorffstrasse. jemand sprühte dort »No Nation – No Cry« an die Wand. Offensichtlich ist hier der Titel des Bob Marley Songs »No Woman No Cry« übernommen worden. Da Patois als Kreolisches Englisch andere Regeln hat und oft mit doppelten Verneinungen arbeitet ist dem Schmirfink wohl nicht bewusst gewesen das dort nun übersetzt steht: »Nein Nation weine Nicht«.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf “Patois Falschverstanden”


  1. 1 no man, no problem 13. August 2008 um 17:20 Uhr

    Lustig. ;)

  2. 2 hetzer 14. August 2008 um 10:22 Uhr

    hahaha…supi das

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.