kennt jemand das lied?

zwanzig schritte bis zur naechsten ecke waren schon ziemlich weit, doch der ausblick von dort hat mir den letzten tropfen hoffnung gekostet. ein anblick der des grauens estreckte sich von dort. nicht denken. weiter. weiter. frische ideen waren auch schon mal frischer oder haben mich mehr selbst übberrscht. um so groesser das wissen wird um so groesser wird der raum des unbekannten, wie ein baloon der sich aufblaeht und um so groesser er wird, wird die aussenflaeche auch, welche den schnittpunkt zu wissen und unbekannten anzeigt. woher weiss ich das, ich kann mich nicht mehr erinnern.
die collage sucht sich ihren eigennen weg, im nachhinein fallen erst dinge auf die nicht vorher gedacht waren. bewahre alles vorher zu bedenken zu muessen. wie mit der ecke dort vorne und was sich dahinter verbirgt. und es ist doch so, die meisten sind zufrieden mit dem was sie nicht kennen. ich geh einen trinken mit meinem freund perspektivloss und es schmeckt schon lange nicht mehr.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email